Kevin Köppe Fan Homepage
  Folge 457
 
"

In der Mensa

 

Ben: Bestimmt ist Berger unser dritter Platz nicht gut genug.

Alex: Der Typ kann aber auch immer nur rummeckern.

Ben: Dem sollte man mal einen richtigen Dämpfer verpassen!

Alex: Das lässt sich einrichten…

Eugen: Ey, kommt! Wir kommen zu spät!

Alex: Scheiße!

 

Im Klassenzimmer

 

Herr Lachmann: (erklärt worum es in „Die Räuber“ geht)

…Aus Zorn darüber gründet er einen eigene Räuberbande.

Alex: Nicht schlecht.

Herr Lachmann: Übrigens muss das Stück bei seiner Uraufführung im Jahre 1782 für ganz schön Wirbel gesorgt haben: >Das Theater glich einem Irrenhaus. Fremde Menschen fielen einander schluchzend in die Arme, Frauen wandten einer Ohnmacht nahe zur Tür.

Alex: Ist ja wie in Ihrem Unterricht.

Herr Lachmann: Schön, dass du so Rege bei der Sache bist, Alex. Da kannst du ja gleich mit Eugen ein Stück aus dem dritten Akt lesen. Eugen, du bist der alte Mohr, der Vater von Karl und Franz. Alex, du liest den Franz. Bitte!

Alex: Lasst mich vorerst auf die Seite gehen, und...äh…eine Träne des Mitleids vergießen, um meinen verlorenen Bruder…Gott, wie reden die denn?

Herr Lachmann: Eugen, versuchs du bitte weiter.

Eugen: Oh Karl, Karl. Wüsstest du wie deine…äh… Aufführung das Vaterherz foltert? Wie eine einzige frohe Nachricht meinem Leben zehn Jahre…Wie heißt das noch mal?...zusetzen würde. Da mich nun jede, ach, ein Stück näher ans Grab bringt.

Herr Lachmann: Ja, mich auch, wenn ich euch so lesen höre.

 
  Es waren schon 75081 Besucher (203685 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=