Kevin Köppe Fan Homepage
  Folge 454
 
"

Folge 454

Im Zimmer

 

Alex: Aber ich glaub diesmal klappt´s.

Eugen: Besser wär´s auf jeden Fall. Wir können ja nicht noch ne Stunde schwänzen. Die Gallwitz ist bestimmt schon voll sauer.

Alex: Ne egal, drück jetzt lieber mal die Daumen. 1…2…3!

Kacke! Wir basteln uns hier seit einer Woche die Finger wund und dieses scheiß Ding geht schon los wenn man´s schief anguckt!

Eugen: Ja, der Erschütterungssensor reagiert einfach zu sensibel! Aber warum?

Alex: In drei Tagen müssen wir das Berger vorstellen, und was haben wir? Nichts außer Elektroschrott!

Eugen: Wir kriegen´s schon noch hin. Wir müssen das schaffen damit du auf`m Einstein bleiben kannst.

Alex: Mich schmeißt hier keiner runter! Schon gar nicht Berger!

 

Im Waschraum

 

Eugen: Aber wir haben jetzt nur noch drei Tage Zeit! Eigentlich sinds auch nur noch zwei…

Alex: (vom Klo aus) Bleib locker, dass schaffen wir schon. Außerdem hab ich nen Plan. Aber ich kann hier drin nicht wenn du da draußen rumlaberst!

Eugen: Alex…Manchmal ist es aber wirklich besser wenn man sich helfen lässt!

Alex: Ah, ich krieg gleich Verstopfung!

Eugen: Ben hat uns sogar schon seine Hilfe angeboten.

Alex: Verdammt, jetzt kann ich gar nicht mehr. Kapierst du’s endlich: Wir brauchen Bens Hilfe nicht!

Eugen: Ich glaub aber doch.

Alex: Ich musst bis jetzt alleine durchkommen, dass schaff ich auch dieses Mal.

Eugen: Und was wenn nicht?

Alex: Dann hab ich eben Pech gehabt.

Eugen: Du verdammter Dickschädel!

 

In der Eisdiele

 

Alex: Hey! Wo is´n dein Vater? Ich wollt eigentlich zwei Kugeln Vanille.

Manuel: Papa ist im Keller, aber ich arbeite solange für ihn!

Alex: Dankeschön. (zu Nina:) Ist es nicht blöd hier so alleine zu sitzen?

Nina: Ach, eigentlich wart ich ja auf…Bitte…setz dich doch.

Alex: Danke. Und? Wie war dein Urlaub?

Nina: Schön. Sehr schön sogar.

(Ninas Handy läutet und sie telefoniert)

Nina: Alex! Dein Eis!

Alex: Tschuldigung.

Alex: Möchtest du noch was trinken? Ich lad dich ein.

Nina: Danke Alex. Ist aber sehr aufmerksam von dir.

Alex: Meinst du?

Nina: Mhm. Mädchen mögen Kavaliere.

Herr Lachmann: So da bin ich. Tut mir Leid.

Nina: Hallo!

Herr Lachmann: Hey! Tja, danke, dass du Nina Gesellschaft geleistet hast.

Alex: Ja, ich wird dann auch mal los.

Nina: Machs gut Alex.

 

Am Automaten

 

Vanessa: Weißt du schon das Neueste?

Ben: Ne, was denn?

Vanessa: Marleen und ich, wir waren gerade in der Eisdiele. Rate mal, wen Alex da angebaggert hat…

Ben: Kein Ahnung, ich muss jetzt auch los.

Vanessa: Alex hat Nina angemacht.

Ben: Nina? Unsere Erzieherin Nina?

Vanessa: Du kannst ihn ja mal fragen.

Alex: Noch ein Wort und ihr könnt eure Knochen nummerieren.

Ben: Komm, Mann. Klär das mit Vanessa. Ich hab echt keine Zeit für so nen Schwachsinn.

Alex: Hey, warte mal. Ich bin noch nicht fertig mit dir!

Vanessa: Warum so schlecht gelaunt? Wollte Nina etwa nichts von dir?

Alex: Halt die Klappe!

Vanessa: Und was wenn nicht? Willst du mich dann verprügeln?

 

Im Foyer

 

Alex: Hey, habt ihr Eugen irgendwo gesehn? (Billi torkelt vorbei) Was is’n mit der los? Hat die was geraucht?

 
  Es waren schon 75081 Besucher (203705 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=